Für jeden Geschmack das richtige Berliner Bier.

Jung und fröhlich. Lebendig und übermütig. Beschwingt und unverwechselbar. So ist die Hauptstadt. So ist Berlin. Und so facettenreich wie die Spreemetropole sind auch die Biere der Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei.

 

Das Unternehmen

Die Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei ist eine der bedeutendsten Brauereien in Berlin und den neuen Bundesländern. Dabei setzt die Hauptstadtbrauerei auf Markenvielfalt statt Monokultur.

 

Die Marken

Als Partner von rund 6.000 Objekten in der Region Berlin-Brandenburg gehören das feinherb-spritzige Berliner Pilsner, das klassische Berliner Kindl sowie das frisch-würzige Schultheiss zu den Top-Gastronomiemarken.

 

Aktivitäten

Berliner Pilsner ist die junge, feinherb-spritzige Metropolenmarke "Made in Berlin". Unter diesem Absender wird die pulsierende Metropole national im TV und regional auf Plakaten charmant in Szene gesetzt. Bei sportlichen und kulturellen Engagements wie bei der Berlinale oder der Goldene Kamera, beim Berlin Marathon und bei den EHC Eisbären ist Berliner Pilsner mitten drin statt nur dabei. Seit über 130 Jahren ist "Kindl" seiner Heimatstadt Berlin eng verbunden. Unter dem Markendach sind das traditionsreiche Berliner Kindl Pils, das extra fein gehopfte Berliner Kindl Jubiläums Pilsener sowie zahlreiche weitere Bierspezialitäten wie Berliner Kindl Export, Berliner Kindl Radler und die Berliner Kindl Weisse vereint. Ob sportlich bei den Basketballern von ALBA Berlin, stimmungsvoll auf der Kindl-Bühne oder festlich zum Jahreswechsel am Brandenburger Tor - Berliner Kindl ist aktiv. Tradition und Moderne - die regionale Traditionsmarke Schultheiss verbindet als typisches Berliner Bier gute alte Brautradition mit dem Anspruch der modernen Zeit. Das berühmte Berliner Sechstagerennen und das Schultheiss Traber Derby stehen bei der frisch-würzigen Traditionsmarke alljährlich im Kalender.